Wie im September veröffentlicht durften in Selbstverteidigungssportarten laut Bayerischen Gesundheitsministerium wieder 20 Teilnehmer pro Trainingsgruppe mit Körperkontakt unterrichtet werden.
Selbstverständlich gelten die Hygieneregeln, wer sich krank fühlt oder Krankheits- anzeichen hat, sagt die Teilnahme ab. Die Teilnehmerlisten sind auch weiterhin zu führen. das galt bis 18. Oktober.
Sport darf nicht an Corona sterben.
aber für den November bleiben wir wieder mal Alle zu Hause, danke lieber Covidl.

Zusätzliche Informationen