Nachdem in Bayern im Corona-Lockdown weitere Lockerungen für den Sport beschlossen wurde, plant auch der TSV eine sukzessive Wiederaufnahme des Sportbetriebes. Diese hängt natürlich von den aktuellen und kommenden Vorgaben der Staatsregierung ab, sowie an dem 7-Tagesinzidenz des Landkreis Augsburg. Konkret sieht das beim TSV Ustersbach wie folgt aus:

  • Bis zum 22.03.2021: Kontaktfreier Trainingsbetrieb für jugendliche Fußballer unter 14 Jahre.Dies kann nur umgesetzt werden, falls die Betreuer der jeweiligen Mannschaft auch bereit sind die Verantwortung des Trainingsbetrieb zu übernehmen. Hierzu werden die Mannschaftsbetreuer zeitnah ihre Spieler informieren.

  • Ab dem 22.03.2021 (7-Tagesinzidenz des Landkreis Augsburg unter 50): Trainingsbetrieb aller Fußballmannschaften, ohne Nutzung von Umkleideräumen und Duschen

  • Ab dem 22.03.2021 (7-Tagesinzidenz des Landkreis Augsburg über 50): Kann aktuell noch nicht festgelegt werden, da nicht absehbar ist, ob ein Training mit Corona-Schnelltest praktikabel ist.

  • Hallensport ab dem 22.03.2021 (7-Tagesinzidenz des Landkreis Augsburg unter 50): Hier wird noch an einem Konzept gearbeitet. Nähere Informationen folgen demnächst

Laut dem BFV ist mit einem regulären Fußball-Spielbetrieb nicht vor dem 1. Mai 2021 zu rechnen. Unten ist eine grafische Übersicht der aktuell geltenden Regeln aufgeführt.

Corona ab 20210308

Zusätzliche Informationen